Winterbergferien für Familien

Schneeschuhwandern, Rodeln, Iglu bauen Lagerfeuer im Schnee... das sind: die Winterbergferien für Familien auf dem Meißner Haus!

Bei den Winterbergferien ist das ERLEBNIS SCHNEE wichtig - abseits der Pisten und mit Spiel und Spaß. Speziell für das Meissner Haus gilt, dass wir uns während der Programmdauer außerhalb lawinengefährdeter Bereiche bewegen. Besonders ansprechen möchten wir mit dem Programm Familien mit Kindern ab sieben Jahren. Das Programm erstreckt sich über sechs Tage (max. 8 Erwachsene und 8 Kinder).

  • Tag 1: Gemeinsamer Aufstieg
  • Tag 2: Erlebnis Schneeschuh, Vormittags: Rundwanderung zum Hochleger, Nachmittags: Aufstieg Boscheben: Sonnenuntergang und das Lichtermeer Innsbrucks betrachten
  • Tag 3: Rodelausflug: Kloster Maria Waldrast, Rücktransport Meissner Haus mit SkiDoo.
  • Tag 4: Halbtagesprogramm Naturpädagogik, Iglu bauen,  Lagerfeuer im Winter oder Fackelwanderung
  • Tag 5: Schneeschuhexkursion 'Tierspuren im Schnee' zu den "Drei Stoanernen Manndln"
  • Tag 6: Abreise nach abschließendem Abrodeln
  • 5 Übernachtungen im Matratzenlager mit 4 x Vollpension und 1 x Halbpension
  • Gepäcktransport
  • Verleih Ausrüstung Schneeschuhe, Stöcke und Rodel
  • Rücktransfer zum Meißner Haus mit SkiDoo am Tag 3.
  • Naturpädagogische Führung durch ausgebildeten Biologen
  • Organisation und Betreuung seitens des Hüttenwirtes

Preise:

Erwachsene 450,- €

Kind 350,- €

Ermäßigung bei Buchung von Matratzenlager !

Termine Winter 2018/2019:

 

26.12. bis 31.12. 

31.01. bis 05.01.

03.02. bis 07.02.

24.02. bis 28.02.

03.03. bis 07.03.

 

 


 

"Dem Himmel so nah den Sorgen so fern, in den Bergen da bin ich gern"